<klick>Nachrichten zu JavaScript und Programmierung</danke>
jswelt.de |  forum |  pixelboutique |  User Online (max. 20)  
javascript archiv jswelt javascript archiv jswelt  
 
 LogIn // Neu
 
     

menu
 Home
 JavaScripts
 Photoshop
 Internetrecht
 Gästebuch
 Kontakt
 Service
 Flashgames
 Hompage-Shop
 Statistiken
 IRC-Channel
 hier werben
 Literatur
 Mediadaten
 Impressum
interessantes
suche


Suchen
forum

Zum Forum

statistiken
481JavaScripts in
23Kategorien
36PS-Tuts
45174reg. User
68669  Mails versendet
Statistiken
6894Tage online

javascripts

Sie sind hier: jswelt.de // JavaScripts // Fenster // Fenster öffnen und schliessen
Fenster öffnen und schliessen  (Quelltext anzeigen)
Browser  
ScriptDemo Fenster öffnen Fenster schliessen 
Letzte Bearbeitung am 19. Feb 2001  

Als registriertes Mitglied könnten Sie sich dieses Script an Ihre eMail-Adresse mailen lassen!
Melden Sie sich jetzt an, kostenlos!

Empfohlene Fachliteratur:
01  JavaScript für Dummies. Gegen den täglichen Frust mit JavaScript.
Sie möchten gerne interaktive Webseiten erstellen, haben aber keine Ahnung von Programmiersprachen und möchten trotzdem schnell und einfach ans Ziel gelangen? Dann sollten Sie sich mit Ja ...   [weiterlesen]

JavaScript für Dummies. Gegen den täglichen Frust mit JavaScript.

 
02  Webseiten programmieren und gestalten - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, MySQL, SVG und Newsfeeds, mit CD
Wenn ein ein einzelnes Buch einen Rundumschlag in Sachen Website-Erstellung wagt, ist in der Regel Skepsis angesagt. Wenn der Autor jedoch Mark Lubkowitz heißt und das Buch Webseiten programmi ...   [weiterlesen]

Webseiten programmieren und gestalten - HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, MySQL, SVG und Newsfeeds, mit CD


<< Return Taste in Formular Feld Form.Daten überprüfen >>

 

 

Kommentare zu diesem Script
am 22. 07. 2002 um 13:41:55 schrieb Dennis:
    Hallo Leute!
    Ich bräuchte ein Script, dass mein Pop-up-Fenster schließt. Im Pop-up ist aber ein Frameset, ich hab schon diverese "self-close"-Scripts eingebaut, aber ohne Erfolg!
    Wisst ihr weiter?
    Wenn ja, dann mailt mir!
    Danke, Denni$
am 2. 04. 2002 um 17:48:31 schrieb J.Ka:
    ist ja toll aber immer das gleiche. wenn ich jetzt diese script in runter gescrollten fenster platziere dann springt nach den klik inchalt zu anfang um "fenter schliesen" zu klikken muss ich es erst wieder finden. es passiert auch mit anderen skripts ausser Script "ImagePopUp" kann man das irgenwie vermeiden. ich kämpfe mich durch lange inhalt und klike irgenwo drauf mit hoffnung nacher da weiter zu lesen können aber pustekuchen ich lande in seiten anfang toll ne
    Gruß aus estland
am 24. 12. 2001 um 16:50:55 schrieb simhome:
    hm also folgendes, ich hab da ein Problem, ich hab ein Frame_set und in dem möchte ein Link einsetzen womit ich das gesammte fenster (inkl. Hauptframe) schliessen kann.
    geht das?
am 26. 10. 2001 um 21:42:05 schrieb mzu:
    Zum aktuellen Fenster schließen:
    <a href="" onClick="JavaScript:self.close()">Schließen</a>
am 24. 10. 2001 um 11:32:32 schrieb ein anonymer User:
    Hallo, ich bräuchte aber eine Möglichkeit das neu geöffnete Fenster vom neu geöffneten Fenster aus zu schliessen.
    Patricia Würth
    patriciawuerth@gmx.de
am 7. 09. 2001 um 23:13:35 schrieb herbi:
    diese funktion leistet mir gute dienst. gut gelungen
am 4. 09. 2001 um 13:36:35 schrieb Bruder-C:
    Das Script hat mich auf einen Lösungsansatz für ein Problem mit dem "IE Cache Bug" gebracht.
    Da ich jedoch das ganze in eine Linkliste Printen muss welche sich aus einer Datenbank generiert, brauchte ich das ganze etwas Dynamischer.
    Meine Variante ist:


    <script language="JavaScript">
    <!--
    // kh@javarea.de
    // info@bruder-c.de

    Fenster = null;
    function fensterauf(URL,Fensterame,Eigenschaften)
    {
    Fenster = window.open(URL,Fensterame,Eigenschaften)
    Fenster.focus();
    }

    function zu()
    {
    if (Fenster != null)
    if (!Fenster.closed)
    Fenster.close();
    }
    //-->
    </script>

    <a href="Javascript:fensterauf('fenster.php','Fenstername','scrollbars=yes,resizable=yes,width=450,height=300')" onclick="zu()">Fenster öffnen</a><br><br>
    oder<br><br>
    <a href="Javascript:fensterauf('fenster.php','Fenstername','scrollbars=yes,resizable=yes,width=450,height=300')">Fenster öffnen</a>  <a href="Javascript:zu()">Fenster schließen</a>


    Damit lassen sich alle Links nicht nur Dynamisch erzeugen, sondern bevor sich das neue Fenster aktualisiert, wird es einmal geschlossen (IE Cache Bug)
am 12. 05. 2001 um 10:53:12 schrieb Haluter:
    Hi
    bekomme leider eine Fehlermeldung:
    In dem Skript ist ein fehler aufgetaucht
    Zeile 1
    Zeichen 1
    Fehler Objekt erwartet
    code 0
    Haluter
am 22. 03. 2001 um 18:26:08 schrieb Dieter W. Hermans:
    gute Sache !
Zeige Kommentare 11 - 19 von 19 insgesamt
><< | 1 2 | >>
Kommentar-Seite 2 von 2

Hier können Sie Probleme oder Kommentare zu diesem Script hinterlassen.

Name:
eMail:
Kommentar zum Script:
Was ergibt 3 + 5:
 
 


Bewerten Sie dieses Script
1 = sehr gut, 6 = durchgefallen
| 1| 2| 3| 4| 5| 6|
Bisheriger Schnitt von 19 Bewertungen: 2.5263

submenu
Start
TopSeiten
Neuigkeiten
allgemeine Info
Animationen
Bilder
Browser
Cookies
CSS
Datum
DHTML
Effekte
Fenster
Formulare
Frames
Fun
HTML-Tricks
Info
Navigationen
Nützliches
Rechner
Scroller
Spiele
System
Texteffekte
Ticker
web-vorlage
Sunday Morning
online
13 User online