<klick>Nachrichten zu JavaScript und Programmierung</danke>
jswelt.de |  forum |  pixelboutique |  User Online (max. 20)  
javascript archiv jswelt javascript archiv jswelt  
 
 LogIn // Neu
 
     

menu
 Home
 JavaScripts
 Photoshop
 Internetrecht
 Gästebuch
 Kontakt
 Service
 Flashgames
 Hompage-Shop
 Statistiken
 IRC-Channel
 hier werben
 Literatur
 Mediadaten
 Impressum
interessantes
suche


Suchen
forum

Zum Forum

statistiken
481JavaScripts in
23Kategorien
36PS-Tuts
45151reg. User
68639  Mails versendet
Statistiken
6409Tage online

javascripts

Sie sind hier: jswelt.de // JavaScripts // Rechner // Blutalkoholrechner (Promillerechner)
Blutalkoholrechner (Promillerechner)  (Quelltext anzeigen)
Browser  
ScriptDemo ScriptDemo in neuem Fenster anzeigen

Hinweis: Diese Berechnung des Blutalkoholspiegels erfolgt ohne Gewähr. Die Angaben verstehen sich als durchschnittliche Erwartungswerte. Individuelle Besonderheiten wie etwa Magen-/Darmresektion oder Stoffwechselstörungen können im Einzelfall zu erheblichen Abweichungen führen. Zehn Prozent Resorptionsdefizit werden angenommen, der zeitliche Abbau bleibt unberücksichtigt.

So wird der Alkoholgehalt im Blut berechnet:
Die Menge des Alkohols, die sie mindestens trinken müssen, um einen bestimmten Blutalkoholspiegel (Ziel-BAK) zu erreichen, errechnet sich nach WIDMARK gemäß der Formel

A = c x p x r

Zusätzlich berücksichtigt werden müssen noch das Resorptionsdefizit (mindestens 10 Prozent, maximal 30 Prozent) und die Abbauzeit ab Trinkbeginn (mindestens 0,1 Promille/Std.). In der Formel entspricht A der Alkoholmenge in g, c der Blutalkoholkonzentration in Promille, p dem Körpergewicht in kg und r ist der sogenannte Reduktionsfaktor. Dieser berücksichtigt, daß Alkohol sich nur in den wasserhaltigen Körperanteil verteilen kann, nicht jedoch im Fettgewebe und den Knochen. Der Faktor r liegt allgemein für Männern bei 0,7 und für Frauen bei 0,6. Es besteht jedoch auch eine Abhängigkeit von der Statur und dem Alter. Das folgende Formular berechnet Ihren individuellen Reduktionsfaktor (nach Watson und Ulrich) sowie die notwendige (Mindest-)Alkoholtrinkmenge bei Vorgabe einer Ziel-Blutalkoholkonzentration (Ziel-BAK) und Angaben zu Körpergewicht, Körpergröße, Alter und Geschlecht. Aus der Angabe der Alkoholmenge kann auf die Menge der zu konsumierenden unterschiedlichen Getränke geschlossen werden.


Gefunden bei http://www.versuchsseite.de/
Letzte Bearbeitung am 08. Aug 2002  

Als registriertes Mitglied könnten Sie sich dieses Script an Ihre eMail-Adresse mailen lassen!
Melden Sie sich jetzt an, kostenlos!

Empfohlene Fachliteratur:
01  Das eigene Web mit HTML, CSS und JavaScript - M+T Werkstatt . 15 Workshops
Setzen Sie die wichtigsten Sprachen des Webs jetzt ein! Dieser Titel der neuen Werkstatt-Reihe bietet Ihnen einen ganzen Werkzeugkasten an Möglichkeiten für den effizienten Einsatz auf Ihr ...   [weiterlesen]

Das eigene Web mit HTML, CSS und JavaScript - M+T Werkstatt . 15 Workshops

 
02  Dynamic Web-Publishing Insider. HTML-JavaScript-Java-CGI-Style Sheets
Manchmal wartet man ja etwas länger, bis man sich in einen neuen Bereich vorwagt. Für alle, die bisher die Finger vom Web-Publishing gelassen haben, weil sie dachten, die Zeit sei noch nicht ...   [weiterlesen]

Dynamic Web-Publishing Insider. HTML-JavaScript-Java-CGI-Style Sheets


<< Schriftfader PictureScroller >>

 

 

Kommentare zu diesem Script
Zu diesem Script wurde noch kein Kommentar hinterlassen.
Seien Sie der erste!

Hier können Sie Probleme oder Kommentare zu diesem Script hinterlassen.

Name:
eMail:
Kommentar zum Script:
Was ergibt 3 + 5:
 
 


Bewerten Sie dieses Script
1 = sehr gut, 6 = durchgefallen
| 1| 2| 3| 4| 5| 6|
Bisheriger Schnitt von 32 Bewertungen: 2.8125

submenu
Start
TopSeiten
Neuigkeiten
allgemeine Info
Animationen
Bilder
Browser
Cookies
CSS
Datum
DHTML
Effekte
Fenster
Formulare
Frames
Fun
HTML-Tricks
Info
Navigationen
Nützliches
Rechner
Scroller
Spiele
System
Texteffekte
Ticker
web-vorlage
Business Template 06
online
13 User online