<klick>Nachrichten zu JavaScript und Programmierung</danke>
jswelt.de |  forum |  pixelboutique |  User Online (max. 20)  
javascript archiv jswelt javascript archiv jswelt  
 
 LogIn // Neu
 
     

menu
 Home
 JavaScripts
 Photoshop
 Internetrecht
 Impressum
 Gästebuch
 Kontakt
 Service
 Flashgames
 Hompage-Shop
 Statistiken
 IRC-Channel
 hier werben
 Literatur
 Mediadaten
 Impressum
interessantes
suche


Suchen
forum

Zum Forum

statistiken
481JavaScripts in
23Kategorien
36PS-Tuts
45146reg. User
68639  Mails versendet
Statistiken
6320Tage online

javascripts

Sie sind hier: jswelt.de // JavaScripts // Fenster // Fenster öffnen
Fenster öffnen  (Quelltext anzeigen)
Browser  
ScriptDemo Fenster öffnen  
Letzte Bearbeitung am 08. Jan 2001  

Als registriertes Mitglied könnten Sie sich dieses Script an Ihre eMail-Adresse mailen lassen!
Melden Sie sich jetzt an, kostenlos!

Empfohlene Fachliteratur:
01  Selected WebClipArts. CD- ROM. Animated Gifs. Wallpaper. JavaScript.
Alles auf der CD-ROM ist direkt über die HTML-Oberfläche erreichbar. Nur noch anklicken, kopieren und einbinden.
- Tausende von Animated Gifs, Icons, Wallpapers, Bullets und Buttons, ...   [weiterlesen]

Selected WebClipArts. CD- ROM. Animated Gifs. Wallpaper. JavaScript.

 
02  JavaScript
Wollen auch Sie Ihre Arbeit mit Excel professionalisieren? Dann müssen Sie sich mit "Visual Basic für Anwendungen" (kurz VBA) befassen. In dieser praxisnahen Einführung lernen Sie sys ...   [weiterlesen]

JavaScript


<< 2 oder mehr Fenster Laden Fenster bei Mouseover >>

 

 

Kommentare zu diesem Script
am 25. 07. 2004 um 17:05:50 schrieb Strandei:
    Wieso schaffe ich das nicht, den Javascript auf meine Seite einzufügen?
    Ich kopiere mir den Quelltext, füge ihn bei Dreamweaver ein aber nichts geht. Habe auch alles richtig gemacht...Obwohl, wenn ich alles richtig gemacht hätte, dann müsste es ja eigentlich auch funktionieren aber das tut es nicht. Könnte es mir mal bitte jemand erklären?
    (ICQ: 164761435 - eMail: Strandei@blizzard-fm.de) wäre echt lieb von euch.

    Gruß Marcus R. / Strandei
am 1. 07. 2004 um 14:01:13 schrieb Dari:
    wenn du das fenster öffnest, setzte folgende Attribute:
    directories=no, location=no, menubar=no, resizable=no, status=no, personalbar=no, scrollbars=NO, titlebar=no, toolbar=no,
    in einer anweisung sieht das dann so aus:
    function popmich () {
    kontakt = window.open("ihrgendeineseite.htm","IhrgendeinnamefürdasFenster", directories=no , ...) }

    Peace Dari
am 22. 04. 2004 um 05:23:21 schrieb Faye:
    Hi
    Ich möchte ein Bild jeweils in einem neuen Fenster öffnen lassen..
    Das mit dem Fenster ist auch kein Problem, aber wenn ich dem Fenster die gleiche Größe des Bildes gebe, ist es immer nach unten und nach rechts verrutscht.
    Wenn ich das Fenster 26 Pixel breiter und 32 Pixel höher mache, ist es zumindest in der Mitte, aber dann hab ich einen Rand um das Bild rum.
    Weiss jemand weiter ?
    THX, Faye
am 5. 03. 2004 um 11:43:55 schrieb agamemnon:
    fenster öffnen
am 1. 03. 2004 um 19:06:50 schrieb Jessica:
    Hallo Anonymer User

    so kannst du Scrollbars reinmachen :

    <a href="#" onClick="window.open('popup.php', 'Name','toolbar=no,status=no,menubar=no,scrollbars=yes,width=450,height=500')">
    PopUp
    </a>

    Mfg Jessica
am 30. 11. 2003 um 14:47:51 schrieb ein anonymer User:
    Kann mir einer helfen?
    Wie kann ich das Pop-up-Fenster mit Scrollern erstellen?
am 29. 10. 2003 um 14:03:05 schrieb mdg-webmaster:
    Ja, das liegt daran, weil du in dem link - so wie es auch im Beispiel ist - href="#" hast. Das "#" geht automatisch zum Anfang zurück, weil die seite dadurch nur aktualisiert wird. Am besten gibst da "javascript:()" ein, dann passiert nichts :-)

    All the best
    mdg-webmaster
am 4. 08. 2003 um 21:17:04 schrieb alex:
    wunderbare Sache mit dem Script; funktioniert auch tadellos; allerdings habe ich da ein Problem mit dem Einsatz auf einer sehr langen html Seite [viele Anchors]. Wenn ich mitten drin die window.open Funktion einsetze, geht die neue mit dem gewünschten Inhalt zwar auf, allerdings springt die Hauptseite immer zu ihrem Anfang. Recht mühsam immer wieder zurück zu jener Stelle zu scrollen, an der man den Link angeklickt hat.
    Weiss jemand in diesem werten Gremium, wie man mein Problem lösen kann: das die "Mutter"-Seite an jener Stelle des URL-Aufrufs stehen bleibt und nicht immer zum Anfang hüpft?
    Viel Text, aber - hoffe ich - Problem klar...
am 1. 07. 2003 um 21:04:54 schrieb Nils:
    naja, is zwar kein script, aber auch egal!
    Is ein javascript!

    *lol*

    ach egal
am 8. 06. 2003 um 17:51:20 schrieb TiniJott:
    Bei mir funzt kein einziges Popupscript! Auf dem I-netpc meiner MOm gehts, aber bei meinem eigenen net!
Zeige Kommentare 1 - 10 von 41 insgesamt
<< | 1 2 3 4 5 >| >>
Kommentar-Seite 1 von 5

Hier können Sie Probleme oder Kommentare zu diesem Script hinterlassen.

Name:
eMail:
Kommentar zum Script:
Was ergibt 3 + 5:
 
 


Bewerten Sie dieses Script
1 = sehr gut, 6 = durchgefallen
| 1| 2| 3| 4| 5| 6|
Bisheriger Schnitt von 29 Bewertungen: 1.8276

submenu
Start
TopSeiten
Neuigkeiten
allgemeine Info
Animationen
Bilder
Browser
Cookies
CSS
Datum
DHTML
Effekte
Fenster
Formulare
Frames
Fun
HTML-Tricks
Info
Navigationen
Nützliches
Rechner
Scroller
Spiele
System
Texteffekte
Ticker
web-vorlage
Clan Template 07
online
16 User online