<klick>Nachrichten zu JavaScript und Programmierung</danke>
jswelt.de |  forum |  pixelboutique |  User Online (max. 20)  
javascript archiv jswelt javascript archiv jswelt  
 
 LogIn // Neu
 
     

menu
 Home
 JavaScripts
 Photoshop
 Internetrecht
 Gästebuch
 Kontakt
 Service
 Flashgames
 Hompage-Shop
 Statistiken
 IRC-Channel
 hier werben
 Literatur
 Mediadaten
 Impressum
interessantes
suche


Suchen
forum

Zum Forum

statistiken
481JavaScripts in
23Kategorien
36PS-Tuts
45151reg. User
68639  Mails versendet
Statistiken
6412Tage online

javascripts

Sie sind hier: jswelt.de // JavaScripts // Nützliches // Rechtsklick Bilder / Link
Rechtsklick Bilder / Link  (Quelltext anzeigen)
Browser  
ScriptDemo  
MIt diesem Script können Sie selektiv die rechte Maustaste unterbinden. Entweder auf Bildern oder auf Links kann die rechte Maustaste unterbunden werden.
Den Sinn oder Unsinn (eher letzteres) dieses Scripts beurteilen Sie bitte selbst. 
Letzte Bearbeitung am 02. May 2001  

Als registriertes Mitglied könnten Sie sich dieses Script an Ihre eMail-Adresse mailen lassen!
Melden Sie sich jetzt an, kostenlos!

Empfohlene Fachliteratur:
01  JavaScript
Leider keine Kurzbeschreibung vorhanden  [weiterlesen]

JavaScript

 
02  Photoshop mit JavaScript steuern, m. CD-ROM
Aktionen unter Photoshop kennt jeder - und auch deren Beschränkungen. Wirklich produktiv werden Sie, wenn Photoshop Ihnen mehr abnimmt als nur Mausklicks und Menübefehle. Mit JavaScript he ...   [weiterlesen]

Photoshop mit JavaScript steuern, m. CD-ROM


<< Fading Links Zahleneingabefeld >>

 

 

Kommentare zu diesem Script
am 19. 04. 2006 um 12:02:05 schrieb LittelSnake:
    Ich check das net wie man das in den auf die HP macht weil das klappt bei mir net
am 23. 11. 2005 um 15:26:56 schrieb Illidan:
    das script ist quatsch...nur spielerei.
    ich hab mittlerweile n besseres...
    dieses hier wirkt nur bei IE.
    auf meiner page habsch ne markiersperre, imagetoolbarsperre, rechtsklicksperre (aber nciht DIESE, sondern ne funktionierende) druff gemacht.
    naja bilderklaun is damit net unmöglich...aber nicht mehr ganz so einfach. kommt ja nich jeder drauf, einfach n screenshot zu machen. außerdem gibts programme, die so ne seite durchscannen und alle dateien eines bestimmten formates rausfiltern.
    also bringen auch transparente überlagen nichts, oder wasserzeichen...weil die kann man auch umgehen.
    100%igen schutz gibt es sowieso nicht.
am 31. 05. 2005 um 17:34:05 schrieb kobra:
    ich hätte zu gern gewußt an welcher stelle man dieses Script ein bindet, bei jedem Bild am ende oder am anfang ? oder ganz am anfang bei index ??
am 17. 03. 2005 um 13:55:50 schrieb henrik2000:
    ehm, gibt es das Skript denn noch? Sehe es gar nicht, obwohl eingeloggggt. Danke...
am 18. 04. 2003 um 09:03:24 schrieb red leg:
    Die Scripte hier sind zwar gut aber dieses hier ist ganz leicht zu umgehen: nach dem rechtsklick die maustaste grdrücht halten, die meldung mit enter bestätigen und dann die taste loslassen.
am 17. 04. 2002 um 18:24:43 schrieb BlackGod:
    @marc: screenshot is kein problem .. bei irfanview kann man einstellen das nach einer bestimmten zeit ein screenshot gemacht wird


    und ausserdem find ichs auch sinnlos irgendwelche sachen schützen zu wollen ... erstens is internet numa open source und jeder kommt irgendwie dran wen ers nur will und zweitens isses doch auch irgendwo gut wenn einem bilder etc. geklaut werden ... da sieht man dann das man gute arbeit geleistet hat und andere das auch haben wollen ;)


    BlackGod
    ---------
    www.dark-men.de
    ---------
am 27. 12. 2001 um 18:32:31 schrieb stivi:
    man kann das gut zum anzeigen der selbst geschriebenen Info eines Bildes brauchen
am 5. 11. 2001 um 12:55:30 schrieb Marc:
    Also zu den ganzen Kommentaren kann ich folgendes sagen. Wer seine Bilder wirklich schützen will, der schafft das auch. ZB. Bild in Tabelle einbinden, dann das Hauptbild als Tabellenhintergrund festlegen nd ein transparentes Gif drüberlegen (und den Quelltext kann man auch codieren, dann findet man auch keine Bildrecource). Zu den Screenshots kann ich nur zwei Dinge sagen. 1) Die Grafik wird beschissen,
    2) Auch tasten kann man per script sperren (also nix mit Screenshot). Was natürlich den Temp-Ordner im Windowsverzeichniss angeht, da gibts (glaub ich) keine Methode um dies zu verhindern. Naja.
am 15. 10. 2001 um 22:47:40 schrieb ein anonymer User:
    Stichwort Text klauen:
    text markieren und in Word oder anderes Textproggie mit gedrueckter maustaste ziehen!

    Fazit: bietet keine Sicherheit!
am 9. 10. 2001 um 22:56:05 schrieb Sjero:
    ich find das ist der reinste dreck, es gibt allein schon 5 kleine sachen, wie man sowas umgehen kann:
    1.) rechtemaustaste drücken und halten, dannach mit der linken maustaste auf OK klicken (die rechte maustaste wirdi mmer nooch gehalten) und dann die rechte maustaste loslassen, und tadaaaaaaa, was sehen wir?? ein liebes bekanntes menü....
    2.) ein bisschen finger arbeit aber geht trotzdem, bede maustaten gleichzeitig drücken, dadurch weiss die website nicht was sie nehmen soll, und zeigt das menü...
    3.) wer n bisschen HTML kann, kann sich doch mittel ANSICHT-QUELLTEXT doch die bildadresse raussuchen, auch im frame dürfte das kein problem sein, einfach nachschaun wie man auf die site gekommen ist, und das alles dann bis zum geliebten bild verfolgen
    4.) rechte maustaste drücken, halten, dannach kommt das bescheuerte fenster wieder, und enter drücken, rechtemaustaste loslassen und das menü ist hier
    5.) man klickt das bild an, linke maustaste und zieht es in die adress leiste.... das einfachste was es überhaupt gibt, geht natürlich auch mit links ;))

    hoffe ich hab irgendiwe die klarheit über den mist hierherein gebracht, und ich denke, nun weiss jeder das das kein SCHUTZ ist...

    Greetings Webmaster of sjero.com (umbau, new design in work www.sjero.com/newdes)

    Sjero

    www.sjero.com
    www.sjero.com/newdes
    webmaster@sjero.com
Zeige Kommentare 1 - 10 von 15 insgesamt
<< | 1 2 >| >>
Kommentar-Seite 1 von 2

Hier können Sie Probleme oder Kommentare zu diesem Script hinterlassen.

Name:
eMail:
Kommentar zum Script:
Was ergibt 3 + 5:
 
 


Bewerten Sie dieses Script
1 = sehr gut, 6 = durchgefallen
| 1| 2| 3| 4| 5| 6|
Bisheriger Schnitt von 17 Bewertungen: 4.7647

submenu
Start
TopSeiten
Neuigkeiten
allgemeine Info
Animationen
Bilder
Browser
Cookies
CSS
Datum
DHTML
Effekte
Fenster
Formulare
Frames
Fun
HTML-Tricks
Info
Navigationen
Nützliches
Rechner
Scroller
Spiele
System
Texteffekte
Ticker
web-vorlage
Redclock
online
4 User online