Deprecated: Implicit conversion from float 6587150.000000001 to int loses precision in /var/www/vhosts/jswelt.de/httpdocs/pagebar/index.php on line 53
jswelt.de |  forum |  User Online (max. 20)  
javascript archiv jswelt javascript archiv jswelt  
 
 LogIn
 
     

menu

Deprecated: strip_tags(): Passing null to parameter #1 ($string) of type string is deprecated in /var/www/vhosts/jswelt.de/httpdocs/inc/menu.php on line 17
 Home
 JavaScripts
 Photoshop
 Internetrecht
 Gästebuch
 Kontakt
 Archiv
 Statistiken
 IRC-Channel
 hier werben
 Mediadaten
 Impressum
interessantes
suche


Suchen
forum

Zum Forum

statistiken
481JavaScripts in
23Kategorien
36PS-Tuts
45199reg. User
68672  Mails versendet
Statistiken
8569Tage online

photoshop

Sie sind hier: jswelt.de
ScriptDemo Metal

Lernen Sie in diesem Workshop, wie sie metallische Flächen erzeugen.



Füllen Sie zuerst die Hintergrundebene mit einer Metal ähnlichen Farbe (blau-grau). Dazu muss zuerst die Hintergrundebene in der Ebenenpalette gewählt werden. Dann wird über den Menüpunkt "Auswahl - Alles auswählen" (Strg+A) die ganze Fläche gewählt und anschließend über "Bearbeiten - Fläche füllen" eingefärbt.



Nun wird über "Filter - Störungsfilter" der Punkt "Sörungen hinzufügen" gewählt.

Im folgenden Dialog sollte eine Menge von 50 bei gaußscher Normalverteilung gewählt werden. Außerdem sollte das Häckchen bei "Monochrom" aktiviert sein.

Als nächstes wird der Filter "Bewegungsunschärfe..." unter dem Menüpunkt "Filter - Weichzeichnungsfilter" geswählt.

Hier sollten folgende Einstellungen übernommen werden: "Winkel: 0° und Distanz: 999 Pixel".

Das Resultat sieht nun schon ganz gut aus.
Jetzt darf auch noch mit dem Abwedler- und/oder dem Nachbelichterwerkzeug etwas aufgehellt bzw. abgedunkelt werden. Wenn das noch nicht reichen sollte, probieren Sie doch einfach auch noch "Filter - Malfilter - Kreuzschraffur...". Bei angemessener Dosierung der drei Parameter: "Strichlänge", "Scharfzeichnung" und "Stärke" kann eine eher rostige und rauhe metallische Oberfläche erzeugt werden.  
Letzte Bearbeitung am 23. Jul 2001  

 

 

Kommentare zu diesem Script
am 20. 05. 2002 um 11:43:44 schrieb [javascript protected email address]:
    Ich find den Effekt besser, wenn man beim Weichzeichnen einen kleinen Wert nimmt wie 15 oder 20, nicht 999. Und wenn man vorher einen Farbverlauf ausgewählt hat, dann kann man das so hinbekommen, dass es so ähnlich wie beim Quicktime Player aussieht.
am 21. 02. 2002 um 14:51:13 schrieb [javascript protected email address]:
    als bei mir funtzt das nicht... habe photoshop 6.0
am 17. 01. 2002 um 20:19:35 schrieb [javascript protected email address]:
    Einfach und Effektiv :-)
Zeige Kommentare 1 - 3 von 3 insgesamt

Kommentar-Seite 1 von 1

submenu
Start
Weicher Rand (an allen Seiten)
Website Buttons
Wasserzeichen
Video-/ TV-Streifen
Transparenter Text
Transparente GIFs
Text mit Ebeneneffekt: abgeflachte Kante und Relief
TechnoText
TechnoDots
Spiegelung
Schraube
Schatten erstellen
Runder Text
Runde und plastische Buttons
Muster
Multiplizieren
Metal
Links
Kabel
Hintergrundlinien für´s WWW
Hintergrundkachel
Gestanzter Text
Gaußscher Weichzeichner
Freistellen bei einfarbigem Hintergrund
Entfernen von Text
Chrom 2
Chrom
Brennender Text
Blitz
Blauer Himmel
Bilder und Grafiken anpassen
Bild ausfaden
BarCode
Augen - Grunge-Style
Aktionen
3D-Mosaik
online

Fatal error: Uncaught mysqli_sql_exception: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MariaDB server version for the right syntax to use near ')' at line 1 in /var/www/vhosts/jswelt.de/httpdocs/inc/useronline.php:25 Stack trace: #0 /var/www/vhosts/jswelt.de/httpdocs/inc/useronline.php(25): mysqli_query() #1 /var/www/vhosts/jswelt.de/httpdocs/index.inc.php(488): require('...') #2 /var/www/vhosts/jswelt.de/httpdocs/index.php(186): include('...') #3 {main} thrown in /var/www/vhosts/jswelt.de/httpdocs/inc/useronline.php on line 25